Spieltage 2 bis 4 im Rückblick

Rückblick auf die Spieltage 2- 4 Saison 2014/2015

Nach den ersten fünf Spieltagen kann der MTTC eine mehr als positive Bilanz für seine fünf Teams ziehen. Selten gab es eine Saison, in der alle Mannschaftendes Clubs in der Spitzengruppe der Tabelle zu finden waren. In dieser Saison ist dies der Fall.

MTTC Schüler B auf Platz 1

Angefangen mit unseren Minis, die seit dem ersten Spieltag in der Tabelle von ganz oben grüßen und mit 8:0 Punkten und 24:1 Spielen souverän das Feld in der Kreisliga Nordost anführen. Nico Röder, Joshua Bethscheider, Miron Röder und Matthias Bock lehren in dieser Saison ihre Gegner das Fürchten. Nach einer schwierigen letzten Saison läuft es dieses Jahr ganz anders und man merkt natürlich, dass die Jungs einiges dazugelernt haben und sich jetzt nicht mehr so leicht abzocken lassen. Siege mit 6:0 gegen Berschweiler, 6:0 gegen Hasborn und 6:1 gegen Merchweiler sprechen eine deutliche Sprache. Weiter so, Jungs!

MTTC Herren vorn dabei

Auch die beiden Herrenteams können überzeugen. Die erste Mannschaft tut sich dabei gegen starke Gegner deutlich leichter, als gegen Mannschaften, die im hinteren Bereich der Tabelle zu erwarten sind. So knöpfte man Tabellenführer TT Schaumberg Theley einen Punkt ab – und damit war Theley noch sehr gut bedient, aber man musste auch eine überraschende 7:9 Niederlage gegen TTF Eppelborn hinnehmen. Postwendend folgte ein souveräner 9:2 Sieg gegen den in Bestbesetzung angetretenen TTC Dörsdorf 2. Zugpferde der Mannschaft sind Uwe Schwan und Thomas Becker, die immer wieder in den Spitzeneinzeln überzeugen. Aber auch das mittlere Paarkreuz mit Matthias Kirsch und Jens Schneider zeigt sich momentan blendend aufgelegt. Im hinteren Paarkreuz kommen Benjamin Grandke und Christoph Grill immer besser in die Saison rein. Platz 5 in der Tabelle ist die Belohnung.

Die zweite Herrenmannschaft des MTTC, die als neuformierte Vierermannschaft an den Start geht, überzeugt auf der ganzen Linie. Mit 8:0 Punkten belegt man Platz 1 und konnte mit 8:2 und 8:1 Siegen gegen TTG Wustweiler/Uchtelfangen 4 und 5, sowie einem 8:3 Sieg gegen Verfolger TTF Eppelborn die Tabellenführung festigen.

MTTC Seniorenteams überzeugen

Was für die Aktiven gilt, gilt auch für die Senioren. Die neuformierte zweite Seniorenmannschaft belegt auf Anhieb Platz 1 in der Kreisklasse Nordost. Mit 7:1 Punkten übertrifft die Mannschaft alle Erwartungen. Matthias Moseler schmettert mit 83 Jahren die Gegner von der Platte und Markus Lellig gelingt es gleich in seiner ersten Tischtennis-Saison eine Top-Bilanz abzuliefern. 9:3 und 9:2 Siegen gegen TTC Bexbach und TTF Tholey folgte ein hart umkämpftes 8:8 Unentschieden in Hasborn für das Team von Mannschaftsführer Stephan Könicke.

Sensationell gut kann man das Abschneiden der ersten Seniorenmannschaft des MTTC in der Landesliga bezeichnen. Mit 5:3 Punkten erwischte man einen guten Start in die Saison, in der einzig und allein der Klassenerhalt in der stark besetzten Landesliga zählt. Siegen mit 9:7 und 9:3 gegen Dörsdorf und Eppelborn folgte ein sensationeller Punktgewinn gegen Saarlandliga-Absteiger TTC Gersweiler. Unglücklich die 5-Satz Niederlage im Abschlussdoppel von Uwe Schwan und Matthias Kirsch. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

@mttcn

Schulaktion 2012

STTB-Wechselliste
STTB-Wechselliste